ZIELSETZUNG   

Historisch gesehen besteht im Stiftungswesen eine bedeutende Korrelation zwischen der gesellschaftlichen Lage zum jeweiligen Zeitpunkt und der Festlegung von Zielen einer Stiftung, sowie der Durchführung von Massnahmen und der allgemeinen Arbeitsweise.

So sieht die Stiftung "Kultur und Unternehmen" ihre Ziele und ihren Tätigkeitsbereich in einem gesellschaftlichen Kontext, der von veränderten Werten, gesellschaftlichen Erwartungen und individuellen Wünschen gekennzeichnet ist.

Nach Punkt zwei der Statuten, hat die Stiftung zur Zielsetzung, all jene unternehmerischen, beruflichen und soziokulturellen Massnahmen zu fördern, die einen Beitrag zu folgende Angelegenheiten allgemeinen Interesses darstellen:

a) Förderung der unternehmerischen und kulturellen Entwicklung Aragons.

b) Unterstützung der betreiblichen Ausbildung sowie der Berufsberatung und Berufsbildung im Hinblick auf eine verbesserte Qualifikation von Unternehmern, Unternehemensleitung und Angestellten, sowie Bildungsmassnahmen für die Arbeitsvermittlung.

c) Entwicklung einer neuen Unternehmenskultur sowie Verbreitung eines geellschaftlich positiven Bildes des privaten Unternehmens, insbesondere der bedeutenden wirtschaftlichen und sozialen Aufgabe, die kleinen und mittleren Unternehmen zukommt.

d) Weitere Angelegenheiten allgemeinen Interesses, die das Patronat festlegt im Sinne der zuvor angeführten Punkte, die zu Gründung der Stiftung geführt haben.

Dies alles mit Achtung vor den kulturellen Wurzeln von Freiheit und Humanismus, von denen unsere westliche Zivilisation ausgeht.

Zur Erfüllung ihrer Zielsetzung, ist die Stiftung dazu berechtigt, einen entsprechenden Massnhamenkatalog aufzustellen und zu entwickeln, der mithilfe von konkreten Programmen durchgeführt werden kann:

Das Patronat hat dabei die Aufgabe festzulegen, in welcher Weise die aufgeführten Ziele erfüllt werden sollen und welche Leistungen von der Stiftung unendgeldlich oder nicht zur Verfügung gestellt werden.

Das Patronat hat volle Etnscheidungsfreiheit bei der Auswahl der geeignetsten Massnahmen der Stiftung, die zur Erfüllung der konkreten Ziele führen.